Geplante Projekte

Für die nächsten Jahre werden folgende umweltfreundliche Projekte geplant:

  1. Bau der Bettungslagerhalle.
    Das Projekt wird die Reduzierung der unkontrollierten Staubemission erlauben.

  2. Bau der Federrollenmühle.
    Die Mühle wird einen Teil der heißen Gasüberschusse aus dem Klinkerkühler zur Schlackentrocknung verwenden. Das Projekt erlaubt, den Energieverbrauch der Zementvermahlung zu vermindern, Verbrauch der Steinkohle zu reduzieren und die Emission von Gasschadstoffen zu begrenzen, die bei Kohlenverbrennung entstanden sind.